Was steht grad an?


Auszeichnung

Soeben wurden wir für Hydráos beim Cairo International Festival for Experimental Theater ausgezeichnet, dotiert mit 50.000 Egyptian Pounds (€ 2.500):

Best Ensemble Performance Prize

und Nominierungen für

Beste Regie und Bestes Bühnenbild



Gastspiel in Salzburg

8. Oktober • tanz_house festival  •  ARGEkultur Salzburg, 19:30

e b c  &  Iris Heitzinger mit Paula

und

e b c  & Maja Mirek mit NaYmA


Infos, Tickets zu Paula hier ...

AK € 16, VVK € 14

Infos, Tickets zu NaYmA hier ...

AK € 5, VV € 3



Gastspiel in Linz

14. Oktober • TanzHafenfestival  •  Tribüne Linz

e b c  &  Iris Heitzinger mit Paula


Info, Tickets hier ...

karten@tribuene-linz.at     0699 11 399 844

Abendkassa € 24

Vorverkauf € 22

StudentInnen, Schüler, Lehrlinge € 10

StudentInnengruppen ab 10 Pers. € 7




Was war grad los?


Kairo / Ägypten- «Hydráos» - Cairo International Festival for Expermental Theater, 2. + 3. September, National Theater


Seit unglaublichen 31 Jahren sind wir immer wieder bei diesem wichtigen Festival zu Gast.


Grein an der Donau - «Hydráos» - Stadtteater Grein, donauFESTWOCHEN im Strudengau, 9. August


Von 29. Juli bis 18. August lädt Donaufestwochen-Intendantin Michi Gaigg zu zwölf Spielorten im Strudengau, rund um Grein an der Donau, zu Alter Musik - mit u.a. uns als modernen Kontrapunkt.


«Hydráos»

Tanz: Martyna Lorenc, Rosana Ribeiro, Sonia Borkowicz • künstlerische Leitung, Choreographie: Editta Braun • Komposition: Thierry Zaboitzeff • Dramaturgie: Gerda Poschmann-Reichenau • Lichtdesign: Thomas Hinterberger  •


«Layaz» in Limassol beim Cyprus International Dance Festival, 12. Juni